AZUBI ZMF/ZFA

Herausnehmbarer Zahnersatz

Unter herausnehmbaren Zahnersatz versteht man alles, was nicht fest an Zähnen befestigt oder im Kiefer verankert ist, hierzu gehören Total- und Teilprothesen sowie auch Teleskopprothesen. Die noch sehr gebräuchlichen Teil- und Totalprothesen mit Metallklammern und Gaumenauflage beeinträchtigen häufig die Lebensqualität von Patienten. Während Prothesen im Oberkiefer durch die relativ große Auflagefläche der Gaumenplatte gut haften, ist der Halt einer Prothese im Unterkiefer oft beeinträchtigt. 

Nachteile

Deutliche Nachteile von herausnehmbarem Zahnersatz sind eingeschränkte Kaufunktion, Probleme beim Sprechen und natürlich die weniger ansprechende Ästhetik. Schlecht sitzende Prothesen verursachen häufig Druckstellen und Schmerzen. Ein weiterer gravierender Nachteil ist, dass der Kieferknochen nicht auf natürliche Weise durch das Kauen belastet wird. Dadurch kann sich der Kieferknochen langsam zurückbilden, was wiederum den Prothesenhalt vermindert.

Vorteile

Der Vorteil von herkömmlichen herausnehmbaren Teil- und Vollprothesen liegt eindeutig bei relativ geringen Kosten. Außerdem kann man bei Bedarf die Prothese schnell erweitern, wenn sich der Zahnstatus verändert hat und weitere Zähne ersetzt werden müssen.

Kontakt

perfect smile | Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Ina Krieter & Dr. Gerhard Krieter

Kumpfmühler Str. 30
93051 Regensburg

Telefon(0941) 5 53 58
Telefax(0941) 56 00 80
E-Mailinfo@dr-krieter.de
AnfahrtAuf Google Maps ansehen

Sprechzeiten

Montag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch08:30 – 13:00 | 16:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag08:30 – 13:00 | 14:00 – 18:00 Uhr
Sowie Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung