AZUBI ZMF/ZFA

Was kommt nach der erfolgreichen Wurzelkanalbehandlung?

Zahnersatz-Planung

Ist die Wurzelkanalbehandlung abgeschlossen und der Zahn dicht verschlossen, gilt es erst mal abzuwarten. Nach etwa 3 Monaten kontrollieren wir den Zahn erneut und begutachten, ob der betreffende Zahn beschwerdefrei ist und ob er sich beruhigt hat. In einem Röntgenbild des Zahns sehen wir, ob auch die Entzündung um die Wurzelspitze herum abgeklungen ist.

Ist dies der Fall und war die Wurzelbehandlung damit erfolgreich, ist es an der Zeit, einen Zahnersatz in Form von einer Einzelzahnkrone oder je nach individueller Situation einer anderen Variante von Zahnersatz zu planen.

Da Zähne nach einer Wurzelkanalbehandlung nicht mehr von den ernährenden Blutgefäßen durchzogen sind, die zusammen mit dem Nerv verlaufen, müssen wir dem Zahn durch eine Krone wieder Stabilität geben. Diese Krone wird zusätzlich mit einem Glasfaserstift im Zahn verankert, sodass der Verbund zwischen Zahn und Zahnersatz optimal ist.

Kontakt

perfect smile | Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Ina Krieter & Dr. Gerhard Krieter

Kumpfmühler Str. 30
93051 Regensburg

Telefon(0941) 5 53 58
Telefax(0941) 56 00 80
E-Mailinfo@dr-krieter.de
AnfahrtAuf Google Maps ansehen

Sprechzeiten

Montag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch08:30 – 13:00 | 16:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag08:30 – 12:30 | 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag08:30 – 13:00 | 14:00 – 18:00 Uhr
Sowie Termine außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung